Die Berührungsschule
Achtsamkeitstraining
Massagen

achtsam & berührend

Der achtsame Umgang mit Sinnlichkeit und Berührung ist eine Kunst, die erlernt werden will und kann. Gesellschaftlich hat sich das Thema „Sexualität“ längst etabliert. Wir glauben alle, gut informiert zu sein. Das stimmt aber nur zum Teil. Die meisten von uns werden in jungen Jahren aufgeklärt. Aber niemand spricht über das Thema „Berührung“. Keiner vermittelt uns frühzeitig, welche wunderbaren unterschiedlichen Berührungsmöglichkeiten es gibt und wie schön und nährend diese liebevolle Art der Zuneigung ist. Später fehlen uns oft der Mut und die "richtige" Sprache für eine natürliche, spontane Kommunikation, um uns offen über unsere Bedürfnisse auszutauschen. Stattdessen sind wir jahrelang auf der Suche nach „guter Berührung“. Bis dann ein Punkt kommt, an dem wir spüren: Das allein kann es nicht sein! Genau hier setzt meine Arbeit an.

Meine Vision ist es zum einen, die Menschen zu wirklichen BerührungsKÜNSTLERINNEN und BerührungsKÜNSTLERN zu machen, in dem ich ihnen in meinen Kursen auf eine ganz selbstverständliche, offene Art und Weise zeige, wie man sinnlich berühren kann. Zum anderen möchte ich das Selbstverständnis wecken, über Berührung ganz offen zu sprechen.